Sessions: Musik an außergewöhnlichen Orten

Mal ganz andere YouTube-Videos

Plätze, an denen man keine Musik vermuten würde. Leidenschaftliche Musiker, die Songs unplugged performen. Das sind die beiden Zutaten für Sessions.

 

Zwei ganz besondere Session-Plattformen stelle ich euch heute vor.


Gondola Sessions

Ich würde schon mal gerne mit einem singenden und Gitarre spielenden James Bay in einer Gondel sitzen. Oder vielleicht wäre eine Gondelfahrt mit einer ganzen Band noch besser? Zum Glück kann ich beides haben. Und ihr auch. Zumindest auf dem Bildschirm.

 

Die US-Plattform Gondola Sessions bittet bekannte und weniger bekannte Künstler, eine Runde mit der Gondel zu fahren und dabei zu musizieren. Das Ganze wird natürlich gefilmt und auf YouTube hochgeladen.

Das Team von Gondola Sessions dreht in Aspen und Snowmass, Colorado (USA). Wer also mal dort in der Nähe der Gondelstation ist, sollte nach Menschen Ausschau halten, die keine Wanderstöcke oder Skier über die Schulter geworfen haben, sondern Musikinstrumente.

Hier nun drei Gondelfahrten für euch...

'Move together' ist eines meiner liebsten 'Mit-sing-Lieder' im Auto. Es muss also nicht immer eine Gondel sein. ;-)

Fruition und The Lil' Smokies sind in Europa eher unbekannt, aber absolut hörenswert.


Mahogany Sessions

Wie wäre es mit einem ganz persönlichen Konzert von Jamie Lawson im Wald oder würdet ihr die Band Amber Run gerne in einer alten Kirche treffen? All das ist mit den Mahogany Sessions möglich.

Die englische Plattform ist nicht an einen Ort gebunden. Es gibt nur ein Kriterium, das ein potentieller Session-Ort erfüllen muss: Er muss außergewöhnlich sein. Ein Platz also, an dem normalerweise kein Konzert stattfinden würde. Das können Wiesen und Wälder sein aber auch Hinterhöfe oder abbruchreife Häuser. Diese Orte befinden sich bei Mahogany Sessions oft in und um London. 

Mahogany ist wahrscheinlich die bekannteste Plattform für Musik an untypischen Orten. Deshalb gab es auch schon viele große Musiker wie Birdy, George Ezra oder James Morrison, die dem Ruf der Sessions gefolgt sind. Aber man kann auch noch jede Menge junge, aufstrebende Musiker bei Mahogany entdecken.

Übrigens: Ed Sheeran hat Jamie Lawson entdeckt. Was für ein Glück :-)

Amber Run, Rhodes und Birdy


Macht es euch auf dem Sofa gemütlich und hört und seht ein bisschen gute Musik. Bei Gondola Sessions und Mahogany Sessions findet ihr noch jede Menge davon. 

Ich wünsch' euch viel Spaß dabei.

 

Herzlichst,

Christine

Artikel teilen


Videos: Gondola Sessions, Mahogany Sessions

Text: Christine Lang


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Follow 'by Christine Lang'

'by Christine Lang' Newsletter...



Wann gibt es hier was Neues? Mit dem by Christine Lang Newsletter immer auf dem aktuellsten Stand sein! Es geht ganz einfach.